1150 Jahre Rafz - eine historische Dorfführung

Am Nachmittag des 02. Mai werden durch den Rafzer-Untervogt zwei Dorfrundgänge mit Sagen und Geschichten aus dem mittelalterlichen Rafz stattfinden. Erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die Geschichte des Dorfes, über Raubritter, Bettler, die Post oder das schreckliche Dorftier.
Da seit über 50 Jahren bestehende Ortsmuseum bietet vor den Rundgängen ebenfalls Gelegenheit, sich über die Geschichten und Traditionen von Rafz zu informieren.

Additional Information

Einstiegszeit Tössegg: 9 Uhr; Einstiegszeit Eglisau 9.30 Uhr

Location